anticache

Besuch und Vortragsdiskussion mit Prof. Alexander Egyed (Österreich)

18.03.2018


 

Am 06.03.2018 hat der Lehrstuhl für Automatisierung und Informationssysteme Herrn Prof. Alexander Egyed zu einer fruchtbaren Vortragsdiskussion eingeladen. Prof. Egyed ist Vizerektor für Forschung an der Johannes Kepler Universität in Linz (Österreich). Seine Forschungsschwerpunkte umfassen die Themenbereiche Software and System Design Modeling, Consistency Management, Traceability, und Product-Line Engineering. Mit über 150 Büchern, Journalartikeln und Konferenzbeiträgen sowie über 5000 Zitationen liefert Prof. Egyed auf internationaler Ebene einen relevanten Beitrag in seinem Forschungsgebiet.

 Zum referierten „Multi-disciplinary Engineering“ konnte einige Gemeinsamkeiten mit dem SFB 768 identifiziert werden, beispielsweise in der unterschiedlichen Herangehensweisen zur Diagnose und Auflösung von Inkonsistenzen sowie der handlungszielorientierten Visualisierung von Modellabhängigkeiten. Somit wurden auch die Schnittmengen mit den entsprechenden Teilprojekten im SFB 768 schnell erkannt (T3, D1 und D2), die ebenfalls Ihre aktuellen Forschungsarbeiten vorstellten. In Zukunft soll eine nähere Zusammenarbeit untersucht werden.